Samstag, 23. November 2013

Margarete Gold - 10 Jahre erfolgreicher Vorsitz im Vorstand

Am 25.11.2003 wurde Margarete Gold zur Vorsitzenden des Berufsverbandes für Feng Shui und Geomantie e.V. ernannt.

Ihre Ziele und Schwerpunkte für die künftige Ausrichtung des Berufsverbandes waren schnell erkennbar und ergaben sich aus der Tatsache, dass die Berufsbezeichnung "Feng Shui Berater" in Deutschland ebenso wenig geschützt ist wie in den europäischen Nachbarländern.

Um bei den am Markt agierenden Beratern "die Spreu vom Weizen" zu trennen, war die Erarbeitung von Ausbildungsrichtlinien, auf deren Basis Ausbildungsinstitute zertifiziert werden können, von zentraler Bedeutung. Eine derartige Ausbildungsordnung konnte nach intensiver Diskussion mit Ausbildungsinstituten und Ausbildern 2007 verabschiedet werden und genießt in Fachkreisen hohe Anerkennung. Kunden der Mitglieder des Berufsverbandes geben Ausbildungsordnung und Zertifizierung Hilfestellung und Sicherheit, wenn sie nach einem qualifizierten Berater suchen.

Den Kunden diese Suche zu erleichtern, gleichzeitig aber auch die Kommunikation des Verbandes zu seinen Mitgliedern auf eine zeitgemäße Basis zu stellen, war der nächste Themenschwerpunkt von Margarete Gold. Die Verbandswebseite einschließlich Logo wurde neu gestaltet und bietet aktuelle Informationen zur Aus- und Weiterbildung und Beratung. Viel genutzte Kommunikationsplattformen sind der Feng Shui News & Media Blog und die Facebook-Seite des Verbandes.

Die aus all diesen Aktivitäten resultierende gewachsene Attraktivität des Berufsverbandes unter Margarete Gold wird eindrücklich durch die Entwicklung der Mitgliederzahlen belegt: Von ca. 125 im Jahre 2003 stieg die Zahl der Mitglieder auf über 330 im Jahr 2013, alle mit zertifizierter Ausbildung.

Weiterer Schwerpunkt von Margarete Gold war die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit entsprechenden Organisationen in Nachbarländern. Nach intensiven Beratungen hatten unsere Schweizer Kollegen beschlossen, keinen eigenen Berufsverband zu gründen, sondern dem deutschen Berufsverband für Feng Shui und Geomantie als Schweizer Sektion beizutreten. Am 28.06.2012 fand die offizielle Gründungsfeier in Zürich statt. Seit Bekanntmachung der Zusammenarbeit haben sich bereits über 70 Mitglieder der Schweizer Sektion angeschlossen.


10 Jahre erfolgreiche Verbandsführung, aber kein bisschen müde. Wer die energiegeladene Unterfränkin Margarete Gold kennt, weiß, dass ihr Themenspeicher noch voll ist mit interessanten, anspruchsvollen Plänen, dem Thema "Feng Shui und Geomantie" künftig noch mehr Anerkennung und Akzeptanz zu verschaffen.

Wir gratulieren Margarete Gold im Namen des Vorstandes und aller Mitglieder zum Jubiläum und wünschen ihr noch viele erfolgreiche Jahre in der Führung des Berufsverbandes.

Im November 2013


Die komplette Pressemitteilung als PDF
http://www.fengshui-verband.eu/docs/presse/Feng_Shui_PR_2013_11_22.pdf